Wie verfilmt man ein neues Denken?

„Tu Gutes und rede darüber.“ Mit dieser Einstellung helfen wir visionären, kritischen und konstruktiven Ideen auf die Leinwand, auf den iPod, ins Fernsehen und Internet. Wir gestalten für Visionäre und Querdenker sinnlich wahrnehmbare Kommunikation und vernetzen Pioniere nachhaltig mit der Welt.
„Im Seichten kann man nicht untergehen.“ hat der frühere RTL-Chef Helmut Thoma einmal auf dem Münchner Mediengipfel gesagt. Wir tauchen jedoch tiefer. Wir zeigen Menschen, Unternehmen, Organisationen und Projekte, die unsere Welt lebenswerter machen. Mit dem Blick aufs Wesentliche setzen wir unser Filmschaffen und Marketingwissen für den positiven Wandel der Gesellschaft ein.

Daher engagieren wir uns für

  • nachhaltige Projekte und visionäre Ideen
  • Unternehmen und Organisationen mit Pioniergeist, sozialem, ökologischem und gesundheitsbewußtem Engagement
  • Projekte, welche die Bildung fördern
  • Menschen, die wissenschaftliche und kritische Aufklärungsarbeit leisten
  • Produkte und Dienstleistungen, die unsere Welt lebenswerter gestalten

 

Es ist Zeit für die Tat.


nach oben